Chronik der Dartfreunde Leutkirch e.V.

Im Jahr 2000 taten sich ein paar Dartspieler im Bistro Pferdestall zusammen. 

Das erste Mal Liga beim Royal Dart Verband Allgäu
 spielte man aber erst ab September 2005. Mit Erfolg, wie sich später zeigen sollte. 

Die ersten Liga-Spieler waren

Martin Greinwald, Dieter Schwarz, Holger Mack,  Claudia Schwarz, Andreas Jechle, Dirk Jechle und Angi Hau

2005 wurde auch die 1. E-Dart Stadtmeisterschaft im TSG Vereinsheim ausgetragen mit schon 22 Teilnehmern.

Am 06. Dezember 2005 wurde  aus dem Hobbyverein ein eingetragener Verein unter dem Namen Dartfreunde Leutkirch e.V.

Martin Greinwald und Dieter Schwarz  wurden zum 1. und 2. Vorstand gewählt.  Angi Hau übernahm das Amt der Kassiererin und Andrea Gasser als Schriftführerin.

Jahresüberblick 2006 bis 2017
2017

 

Ficken(Likör)-Turnier - Dartfreunde Leutkirch e.V.

im April im Dartkeller

Verbandsmeisterschaft in Kaufbeuren

erzielte Markus Buffler

von den Dartfreunden Leutkirch den 1. Platz

22. Januar - Sepp-Salzlechner-Turnier in Leutkirch

 

Saison-Abschluß - Platzierungen

Oberliga - 2. Platz        Bezirksliga - 10. Platz

B5-Liga -  6. Platz       C7-Liga - 8. Platz       C8-Liga - 5. Platz

 

Die Siegerehrung des rdva ( Royal Dart Verband Allgäu ) fand am 08. September im TSG-Vereinsheim statt. Davor veranstalteten die Dartfreunde ein Turnier, bei dem 70 Teilnehmer den Dartkeller fast zum Platzen brachten. Hierbei erzielte Maik Frey den 3. Platz

Höhepunkt war auch der Ausflug nach Feldkirch / Österreich. Dazu gehörte der Besuch auf der Schattenburg, das Kartfahren und der Abschluss im Weinstadl Rimmele in Hiltensweiler (Wangen)

2016

Saisonergebnisse RDVA 2015/16

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 1. Platz in der Oberliga Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 4. Platz in der Bezirksliga 2 
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 3. Platz in der C5 - Liga
Dartfreunde Leutkirch 4 belegten den 7. Platz in der C7 - Liga

Am 1. und 2. Juli fand in Leutkirch/Wuchzenhofen ein Sommerturnier und die Siegerehrung vom RDVA statt.

Martin Kramer (Bonsai) holte sich beim Turnier der Bullterrier in Lindau den 1. Platz in der Einzelwertung

Meister in der Oberliga

Ronny Gornik, Markus Buffler, Martin Kramer und Maik Frey

Verbandsmeisterschaft 2016

30.01.2016

Einen tollen Erfolg konnten sich die Dartfreunde Leutkirch bei der RDVA E-Dart-Verbandsmeisterschaft in Pforzen (Kaufbeuren) erspielen.

Mit 10 Spieler reiste man nach Pforzen und zeigte das man auch in Leutkirch Dart spielen kann.

Von der A bis Oberliga belegte Markus Buffler den 2.Platz

In der C- Liga belegte Heiko Buhl den 2.Platz

In der Mannschaftswertung holten sich Maik Frey, Martin Kramer, Ronny Gornik,

Markus Buffler und Heiko Buhl den 2.Platz

Bedanken möchten wir auch dem RDVA mit Lisa, Martin und Effe für die tolle Turnierleitung!!

2015

Saisonergebnisse RDVA  2014/15

  Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 1. Platz in der Oberliga

  Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 1. Platz in der A4 - Liga 
 
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 2 . Platz in der C5 - Liga
 
Dartfreunde Leutkirch 4 belegten den 7. Platz in der C7 - Liga

Am 25. und 26. Juli - Vereinsausflug, nach Rinnen in Tirol, zum Lederhosen Duo

2014

Saisonergebnisse RDVA  2013/14

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 4. Platz in der Oberliga 
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 7. Platz in der A4-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 9. Platz in der C6-Liga

 

Meister 2014/15 Oberliga  36:0

Martin Kramer,  Markus Buffler, Thomas Schwende, 

Ronny Gornik und Maik Frey

Meister 2014/15   A4-Liga

Martin Greinwald, Michael Gasser, Hüseyin Aldimaz,

 Michael Dillmann, Max Müller

2013

                  Verbandsmeisterschaft 23.01.2013

Bei der Verbandsmeisterschaft 2013 in Leutkirch/Diepoldshofen holte sich Christian Galli den 2. Platz in der B-Liga.

 

Saisonergebnisse RDVA  2012/13

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 8. Platz in der Oberliga 
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 1. Platz in der B4-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 8. Platz in der C6-Liga

 

Bayerische Meisterschaft in Strullendorf/Bamberg

Vier Leutkircher Spieler reisten am 30.08.2013 nach Strullendorf um an der Bayerischen M. teilzunehmen.

 Martin Greinwald, Heinrich Inhofer, Enrico Boden und Klaus Person

Meister 2012/13 B4-Liga

Michael Gasser                                      Markus Buffler

Martin Greinwald                                  Heinrich Inhofer

    Nicht auf dem Bild:  Andrea Gasser und Christian Galli  

2012

                  Verbandsmeisterschaft 04.02.2012                  

    Bei der Verbandsmeisterschaft 2012 in Weitnau holte sich Markus Buffler den 1. Platz in der C-Liga.           

Im  Mannschaftswettbewerb belegte man den 3. Platz mit den Spielern Maik Frey, Markus Buffler, Michael Dillmann,

Christian Galli und Michael Gasser.

Saisonergebnisse RDVA  2010/11

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 4. Platz in der Oberliga 
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 7. Platz in der C6-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 1. Platz in der C5-Liga

 

Meister 2011/12 C5-Liga

  Martin Greinwald      Ronny Gornik      Heinrich Inhofer

Christian Galli          Andrea Gasser     Markus Buffler

RDVA C-Liga Verbandsmeister 2012

Markus Buffler

Dartfreunde Leutkirch

 

2011

                  Verbandsmeisterschaft 08.01.2011                  

Bei der Verbandsmeisterschaft 2011 in Kaufbeuren holte sich Martin Greinwald den 1. Platz in der C-Liga.

 

3. Sepp Salzlechner Gedächtnisturnier

Das erste mal wurde in Leutkirch am 16.01.2011 das 3. Sepp Salzlechner Gedächtnisturnier ausgetragen.

Den 2. Platz belegte Thomas Schwende von den Dartfreunden Leutkirch

 

 

Deutsche Meisterschaft in Bellenberg

Mit neun Spielern reisten die Dartfreunde Leutkirch von 2.-5. Juni 2011 nach Bellenberg

 um an der Deutschen Meisterschaft vom Deutschen Dart Sport Bund (DDSV) teil zu nehmen.

 

Saisonergebnisse RDVA  2010/11

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 5. Platz in der Oberliga 
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 9. Platz in der C6-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 5. Platz in der C7-Liga
 

2010

Deutsche Meisterschaft in Berlin

Bei der Deutschen Meisterschaft vom Deutschen Dart Sport Verband (DDSV) haben Maik Schirrmeister und Martin Greinwald teil genommen.

Saisonergebnisse RDVA  2009/10

Dartfreunde Leutkirch 1 belegten den 5. Platz in der Oberliga 
Dartfreunde Leutkirch 2 belegten den 9. Platz in der C6-Liga
Dartfreunde Leutkirch 3 belegten den 5. Platz in der C7-Liga

2009

Beim DSAB Allgäu holten sich die Karibik Boys den Meistertitel in der B-Liga Allgäu, ungeschlagen mit 29:1 Punkten.

April - 5. Laienturnier im Dartkeller mit 29 Teilnehmern.

29. Mai Großes Laienturnier mit 105 Teilnehmern in der Sporthalle Urlau.
30. Mai Offene Stadtmeisterschaft im E-Dart. 32 Teilnehmer. 16 Doppel.

27. Juni  Ritteressen der Dartfreunde in Aulendorf.
06. September  Laienturnier im Dartkeller mit 12 Teilnehmern.

Saisonergebnisse RDVA  2008/09
Dartfreunde 1 belegten den 2. Platz in der Bezirksliga 2
Dartfreunde 2 kam auf Platz 9 in der B5-Liga
Dartfreunde 3 kam auf Platz 10 in der C7-Liga

Die DSAB Mannschaft belegte in der A-Liga den 6. Platz und steigt ab.

Am 29. und 30. August machten die Dartfreunde einen Vereinsausflug, nach Rinnen in Tirol, zum Lederhosen Duo.


Durch den Aufstieg in die Oberliga haben die Dartfreunde Leutkirch etwas erreicht das nicht viele
Mannschaften beim RDVA vorzuweisen haben.

 In vier Jahren von der C-Liga bis in die Oberliga.

2008

Anfang  März wurde das 2. Laienturnier im Dartkeller ausgetragen. ( 28 Teilnehmer )

Wiederum am Pfingstsamstag fand die 2. Stadtmeisterschaft im Unterzeiler Feuerwehrhaus mit 54 Teinehmern statt.

Mit einem hervoragendem Ergebnis wurde die Saison 2007/08 abgeschlossen.
Platz 1 in der A4-Liga für die Dartfreunde 1
Platz 2 in der C7-Liga für die Dartfreunde 2


Im September wurde zum ersten mal eine Mannschaft beim Deutschen-Sport-Automaten-Bund (DSAB) angemeldet.
Wegen der Spielstärke konnte man nicht wie üblich in der C Liga Allgäu anfangen sondern musste in der B Liga Allgäu spielen.

Die Mannschaft spielt in Kempten im Bistro Karibik unter dem Namen Karibik Boys.
Die Spieler  Martin Greinwald, Holger Mack und Michael Gasser (alle Dartfreunde Leutkirch),
Peter Bloch (Lauben), Florian Graßl (Missen).

Ausflug nach Missen; 3 Tage Börlas Hütte mit Trinken, Singen und ein Spanferkel am Spies.

Im Oktober wurde das 3. Laienturnier im Dartkeller mit 29 Teilnehmern ausgetragen

2007

Im März fand das erste Laienturnier in unserem Dartkeller mit 30 Teilnehmern statt.
Im Mai folgte die 3. Statdtmeisterschaft  in Unterzeil mit einer Teilnehmerzahl von insgesamt 59 Personen im Offenen Einzel.

In der Saison 2006/07 ging wieder einen Meistertitel nach Leutkirch.
Die Dartfreunde 1 holten sich den 1. Platz in der B5-Liga beim RDVA.
Die Dartfreunde 2 errangen sich den 3. Platz in der B3-Liga
Die dritte Mannschaft holte sich den 6. Platz in der C8-Liga

Die Pokalendrunde vom Royal Dart Verband Allgäu wurde im TSG Vereinsheim in Leutkirch ausgetragen.

Bei den DSAB Allgäuer Meisterschaften im August 2007 holte sich Sven Weiß in der Kategorie
301 Single out den  1. Allgäu-Meister Titel nach Leutkirch.

Das die Dartfreunde Leutkirch nicht nur Darten,
 sondern auch feiern können haben Sie im September 2007 auf der Börlas Hütte in Missen bewiesen.
3 Tage Party, Viehscheid und Brauereibesichtigung füllten das Wochenende aus.

Für die Saison 2007/08 wurden 2 Mannschaften beim RDVA angemeldet.

Am 29 Dez. 2007 richteten die Dartfreunde Leutkirch im TSG Vereinsheim ein Dart Open Turnier aus.
Teilnehmerzahl: 28 Personen

2005/06

In der ersten Saison 2005/06 wurde noch im Pferdestall gespielt!
 

Die Ligasaison 2005/06 wurde mit 36:0 Punkten abgeschlossen und somit ging der  1. Meistertitel nach Leutkirch.


Am 15. Juni  fand die 2. Stadtmeisterschaft im Feuerwehrhaus in Unterzeil statt - 54 Teilnehmer gingen an den Start.

Im Juni 2006 stellte uns der Wirt vom TSG Vereinsheim einen Raum im Keller zur Verfügung.

Die Dartfreunde übten sich nicht nur beim Dart, sondern auch beim Renovieren.
Im September wurden 3 Mannschaften beim RDVA angemeldet. Der Verein zählte mittlerweile 19 Mitglieder